• 1
  • 2

Ortsvorsteher-Info März 2019

Informationen des Ortsvorstehers

 

Liebe Mörlheimerinnen, liebe Mörlheimer!

Einige Informationen zu den neuesten Entwicklungen im Ort:

 

Weiterlesen

Blumenkübel an der ev. Kirche neu bepflanzt

Pünktlich zur  Konfirmation erstrahlten die Blumenkübel vor der ev. Kirche in neuer Blütenbracht. Die Kirchengemeinde bedankt sich bei dem Dorfladen der Familie Heinrich für die Blumenspende aus dem Angebot des eigenen Ladens. 

Flohmarkt „Rund um´s Kind“ 30.03.2019

Flohmarkt „Rund um´s Kind“

Am Samstag, 30. März 2019, veranstaltet der Förderverein der KiTa St. Martin wieder einen Flohmarkt „Rund um´s Kind“ von 13.30 – 15.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus. Angeboten werden Kinderkleidung, Spielsachen, Bücher, Kinderzubehör usw.

Alle sind herzlich eingeladen! Es gibt einen Kuchenverkauf, natürlich auch Kuchen zum Mitnehmen, für alle Besucher und jeden, der vorbeikommen möchte.

Wer einen Tisch reservieren möchte, kann dies unter

foerdervereinDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter der Telefonnummer 06341/6740084 tun. Ein Tisch kostet 5€ und einen Kuchen für das Kuchenbuffet.

Schlachtfest, Altpapiersammlung und Dreck-Weg-Tag

Am 22.März ist es wieder soweit. Der SV Mörlheim feiert sein traditionelles Schlachtfest. Ab 18 Uhr serviert Ihnen unser Service-Team im großen Saal des Dorfgemeinschaftshauses die bekannt beliebten Schlachtspezialitäten. 
 
Am 06. April sammelt der SVM wieder Ihr Altpapier. Bitte stellen Sie das Altpapier gebündelt und gut sichtbar vor Ihr Haus. Ab 10 Uhr erfolgt dann die Abholung.  Ansonsten steht Ihnen ganzjährig unserer Altpapiercontainer am südlichen Ortseingang zur fachgerechten Entsorgung zur Verfügung.
 
Am gleichen Tag ruft der SVM alle umweltbewussten Mitbürgerinnen und Mitbürger zur Teilnahme am Dreck-Weg-Tag auf. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Clubhaus. Von dort aus erfolgt der Start von 4 Einsatzgruppen, um in der näheren Umgebung unseres Ortes Müll und anderen Dreck einzusammeln.  Die Ortsverwaltung unterstützt diese Aktion ebenfalls und hofft auf rege Teilnahme. Der Sportverein kümmert sich um die fachgerechte Entsorgung. Nach getaner Arbeit steht für die Helfer ein kleiner Imbiss bereit.
 
Information des Sportvereins

Ungeklärter Brummton

In Mörlheim gibt es seit November 2017 Belästigungen durch einen ungeklärten Brummton im Infraschallbereich.

 

Zitat: „Ein tiefes Wummern arbeitet sich aus der Ecke neben dem Wohnzimmerfenster ins Unterbewusstsein. Leichte Vibrationen kitzeln im Bauch, beinahe so, als würde man neben einem Auto stehen, dessen Fahrer die Bässe seiner Musikanlage voll aufgedreht hat“. (Simone Jakob, Redaktionsmitglied Mannheimer Morgen, Bericht vom 16.03.19)
 PS: „Ich hatte nach dem Besuch bei Ihnen übrigens den ganzen Nachmittag Kopfschmerzen - ob das mit dem Brummen zusammen hängt??“ (Simone Jakob)
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 
Sachlage zum Brummton in Landau-Mörlheim:
(Einschätzung von Claus Hund, Bürger von Landau–Mörlheim)
Fakt ist: Die Politik und Behörden achten nur auf die Einhaltung der Richtwerte die aus den Jahren 1997 (DIN 45680) bzw. 1998 (TA Lärm) stammen, obwohl diese nicht dem Stand der heutigen Wissenschaft entsprechen, was allgemein bekannt ist. (Als Beispiel: Bis 1997 galt Vergewaltigung in der Ehe strafrechtlich noch nicht als Vergewaltigung!). Das sind Ansichten aus einem anderen Jahrhundert.
Fazit: Menschen spielen in diesem Falle keine Rolle. Deren Gesundheit schon gar nicht.
Diese Grenzwerte sind keine in Stein gemeißelte Gesetzmäßigkeiten. Sie schützen die Verursacher von Lärmquellen vor Investitionen zum Lärmschutz. Gedacht sind sie, zum Schutz der Bürger in diesem Lande.
Selbst die Bürger die den Lärm nicht wahrnehmen sind gesundheitlich gefährdet.
Ein umweltpolitischer Skandal, den sowohl das Ministerium für Umwelt (Ministerin Frau Höfken), das Landesamt für Umwelt(LfU), die Struktur und Genehmigungsdirektion in Neustadt (SGD SÜD) und die „Stadt“ Landau wissentlich und mutwillig ignoriert. Dies sehe ich persönlich als Beihilfe und moralische Mittäterschaft zur fortgesetzten Körperverletzung an.
Die „Stadt“ Landau ist noch nicht einmal bereit, mit den vermutlichen Verursachern, ein Gespräch zu suchen um ihre Bürger zu schützen. Das ist „gelebte Bürgernähe“.
Claus Hund, Landau-Mörlheim, den 21.03.19 

Hinweise und Fragen leiten wir unter der Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! direkt an die Ortsverwaltung und Herrn Hund weiter. Die Daten werden nur zum internen Gebrauch verwendet.

 Die roten Punkte markieren Stellen an denen der Infraschall von Betroffenen wahrgenommen wird.

Weiterlesen

Adventsfenster in Mörlheim 2018

Auch in diesem Jahr finden sich wieder viele Menschen zur Adventsfenster-Aktion in Mörlheim zusammen.

Ziel dieser Aktion ist es, dass sich möglichst viele Menschen aller Altersgruppen kennen lernen und miteinander ins Gespräch kommen.

Dabei unterstützen ganz unterschiedliche Menschen die Aktion, indem sie „ihr Fenster“ gestalten (beim 2. Adventsfenster hat wieder der ortsansässige Künstler Gerd Schneider das Fenster bemalt), die einen Text lesen, Musik machen (an dieser Stelle nochmals vielen herzlichen Dank an die katholische Kultuskapelle Mörlheim, die immer mit einigen „Instrumenten“ ;-) die Lieder spielt), oder Glühwein und Kinderpunsch ausschenken oder als Nikolaus dazu stoßen.

Hier einige Impressionen der ersten beiden „Adventsfenster“ an der katholischen Kirche und bei Familie Burkhardt im Bornheimer Weg (der Nikolaus war auch eingeladen J ).

Adventsfenster 1 Adventsfenster 1

 

 

Adventsfenster 1

 

 Adventsfenster 2Adventsfenster 2

 Adventsfenster 2

Wir freuen uns auch auf das nächste Adventsfenster Familie Mittenbühler in der Hofgasse!

Marion Poh

Adventsfenster 2018

Adventsmarkt in Mörlheim 2018

Bereits zum 9. Mal findet am 24. und 25.11.2018 der Mörlheimer Adventsmarkt auf dem Anwesen der Familie Heinrich gegenüber der katholischen Kirche statt. Samstags und sonntags kann man zwischen 11 und 19 Uhr neben Handarbeiten (genähte Taschen, Schals, gehäkelte Stolen etc.) auch Holzarbeiten sowie Gebäck und weihnachtliche Gestecke kaufen. All diese Dinge wurden in liebevoller Handarbeit selbst hergestellt.  Zudem gibt es die Möglichkeit ausgewählte Teile der aktuellen  Weihnachtsedition von Villeroy und Boch zu erwerben.

Für das leibliche Wohl ist an beiden Tagen bestens gesorgt.

Weiterlesen

Konzert - Instrumental- und Singkreis Maikammer

Carsharing in Landau

Esel Landau Schon seit mehr als einem Vierteljahrhundert gibt es in Deutschland Carsharing. Aber erst seit wenigen Jahren steigen die Kundenzahlen sprunghaft an. Die Gründe liegen auf der Hand.

Carsharing spart teilweise hohe Anschaffungskosten, Fixkosten für Kfz-Steuer, Versicherung, Wartung und Reparaturen. Kein Stress mit TÜV und Werkstätten. Und im Gegensatz zum eigenen Auto, das im Durchschnitt nur 1-2 Stunden am Tag genutzt wird sind beim Carsharing die Fahrzeuge sehr gut ausgelastet und nahezu ständig unterwegs.

Nun heißt es auch in Landau: buchen, einsteigen, fahren – und dabei die Umwelt schonen.

Weiterlesen

Förderverein des katholischen Kindergartens sagt Danke

Vielen Dank an alle, die den Förderverein der KiTa St. Martin Mörlheim durch den Kauf einer Bastelarbeit der KiTa-Kinder an der Kerwe unterstützt haben! Der Verein konnte sich über Einnahmen von über 300 € freuen.

Judith Preisl

Flohmarkt „Rund um´s Kind“

Flohmarkt „Rund um´s Kind“Am Samstag, 20. Oktober 2018, veranstaltet der Förderverein der KiTa St. Martin in Mörlheim einen Flohmarkt „Rund um´s Kind“ von 13.30 – 15.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus. Angeboten werden Kinderkleidung, Spielsachen, Bücher, Kinderzubehör usw.

Es gibt Kaffee und Kuchen, gerne auch zum Mitnehmen, für alle Besucher und jeden, der vorbeikommen möchte.

Wer einen Tisch reservieren möchte, kann dies unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter der Telefonnummer 06341/6740084 tun. Ein Tisch kostet 5€ und einen Kuchen für das Kuchenbuffet.

Weitere Beiträge ...