• 1

Oberbürgermeister Thomas Hirsch besucht das Schlachtfest des SV Mörlheim

Trotz winterlichen Schneetreibens waren wieder viele Mörlheimer und auch auswärtige Gäste am Freitag, 2. März 2018 ab 18 Uhr ins Dorfgemeinschaftshaus gekommen. Bei so einem Wetter sitzt es sich natürlich um so gemütlicher im Warmen bei einem kühlen Schorle und den leckeren Schlachtspezialitäten. Diese wurden eifrig konsumiert, so dass unseren Helfern im Service, der Küche und hinter dem Tresen nie langweilig wurde.

Erfreulicher Weise hatte unser Oberbürgermeister Thomas Hirsch sein Kommen angekündigt. Bevor er sich selbst mit einer Portion Kesselfleisch stärkte, übergab er dem Verein SV Mörlheim vertreten durch Vorstand Georg Messerschmitt einen Scheck der Sparkasse Südliche Weinstraße über 5.000 € für den Bau des neuen Trainingsplatzes. In seiner Rede dankte der OB dem Verein für seine gute Jugendarbeit der letzten Jahre und kompensierte so einen ausgefallenen Zuschuss des Sportbundes Pfalz für den Neubau des Trainingsplatzes. Georg Messerschmitt bedankte sich für diese großzügige Spende, mit der die finanzielle Belastung des Vereins von ca. 50.000 € für den Bau natürlich gelindert wurde.
Der SV Mörlheim freut sich, dass die Schlachtfeste im März und November zu festen Bestandteilen des Mörlheimer Dorflebens geworden sind und somit ein Beitrag zur Lebensqualität in Mörlheim geleistet wird. Allen Helfern danken wir für den Einsatz zum Gelingen des Festes. Freuen wir uns also auf den 2. November 2018, wenn das nächste Schlachtfest im Dorfgemeinschaftshaus steigt.

- Bericht von Herrn Messerschmitt -